Yager - Code: befreit von alten Mustern

 

 

Der Yager - Code ist eine echte Alternative zu Hypnotherapie und Psychotherapie.

Dr. Edwin K. Yager hat diese Therapieform im klinischen Bereich ursprünglich für Patienten entwickelt, die nicht in Hypnose gehen können.

 

 

Es zeichnet diesen großen Therapeuten und innovativen Menschen aus, dass er neue, bessere und schnellere Wege für seine Patienten suchte.

Inzwischen ist der Yager - Code (Yager - Therapie, früher Subliminaltherapie) so anerkannt, dass in einigen Ländern erwogen wird, ihn fest in die psychotherapeutische Ausbildung mit einzubinden. Die Ergebnisse sind frappierend und hoch effektiv.  Nach durchschnittlich 2-5 Behandlungen lassen sich starke Verbesserungen der seelischen oder körperlichen Symptome feststellen.

Alte Muster, Konditionierungen, Traumata, die wie Tagebucheinträge im Gedächnis eines Menschen gespeichert sind und ihn unbewußt steuern oder erkranken lassen, werden mit dem höheren Selbst des Patienten bearbeitet, sanft gelöst und rekonditioniert.

Da wir zusammen mit Ihrem höheren Bewußtsein kommunizieren und dieses die eigentliche Arbeit macht, ist diese Therapieform so gänzlich unmanipulativ.

Sie, als Patient/in fühlen sich dabei gut und sicher und sind in einer konzentriert,  beobachtenden Haltung.

 

Viele nennen den Yager-Code die tränenlose Traumatherapie.

 

Hier dürfen sich belastende Dinge lösen, ohne dass Sie noch einmal in die schmerzliche Erinnerung hineingehen müssen, ohne die Gefahr der Retraumatisierung und ohne Hypnose, bei entspanntem aber wachem Bewusstsein.


Vielleicht haben auch Sie schon einen langen Leidensweg und Therapien hinter sich. Dann möchte ich Ihnen an dieser Stelle Hoffnung machen: Manchmal dürfen wir auch eine Abkürzung gehen!

Mit dem Yager-Code lassen sich unterschiedlichste Behandlungsfelder bearbeiten:

- Psychologische Störungen wie etwa Ängste, Depressionen, Süchte, Zwänge etc

- Physische Störungen mit psychogenem Ursprung wie etwa Allergien, Asthma,

  Reizdarm, Migräne, Psoriasis, Tinnitus etc,

- physische Störungen nicht psychogenen Ursprungs, wie akute und chronische

  Schmerzen, körperliche Traumata etc.

Unser gesamter Körper wird über die glatte Muskulatur, Hormone und Nerven von belastenden Erlebnissen/Gedanken/Emotionen aufs Stärkste beeinflusst. Bis hin zum Immunsystem. Nicht umsonst gibt es heute auch in der Schulmedizin den Begriff der Psychoneuroimmunologie. Deswegen ist die psychische Entlastung und Rekonditionierung durch den Yager-Code auch auf vielen körperlichen Gebieten so enorm hilfreich.

 

 

Mit dem obigen Gütesiegel- Button, der Ihnen sagt, dass Sie hier mit einer zertifizierten Therapeutin arbeiten, gelangen Sie zu der Website des Institutes von Yager-Code Ausbilder Dr. Norbert Preetz, auf der Sie auch die Ergebnisse klinischer Studien finden.
 


Falls Sie noch Fragen zum Yager-Code haben, rufen Sie mich gerne an.

 

Befreit von alten Mustern - Energie frei für den Start in ein neues Leben!

 

Sind Sie dabei?


--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Für alle Informationen und Anmeldungen:

Tel. 0178 8376 378

Mail: kristinwolgast@mail.de

Preise siehe Kontakt/Impressum

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kristin Wolgast